Wahrig Wissenschaftslexikon Rauke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rauke

Rau|ke  〈f. 19; Bot.〉 Kreuzblütler mit gefiederten Blättern u. gelben Blüten, wird als Salatpflanze angebaut: Sisymbrium; Sy RucolaSy Rukola [<lat. eruca ”Senfkohl“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ab|bruch|re|ak|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 chem. Reaktion, die zum Abbruch einer Kettenreaktion führt

Par|ti|kel  〈a. [–ti–]〉 I 〈f. 21; Sprachw.〉 1 nicht flektierbares Wort, z. B. Präposition, Konjunktion, Adverb 2 meist unbetontes, nicht flektierbares Wort, das keine syntaktische Funktion u. keine eigene lexikal. Bedeutung besitzt, Füllwort (Abtönungs~, Grad~, Modal~, Negations~); ... mehr

Him|mels|ach|se  〈[–ks–] f. 19; unz.; Astron.〉 durch die beiden Himmelspole gehende, gedachte Gerade, die senkrecht auf der durch den Himmelsäquator gegebenen Ebene steht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige