Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Raupe

Rau|pe  〈f. 19〉 1 Larve des Schmetterlings 2 aus Metallfäden geflochtenes Achselstück (Achsel~) 3 〈Tech.〉 = Gleiskette 4 von vorn nach hinten über den Scheitel verlaufende Verzierung aus Rosshaar auf bayrischen Helmen der 1. Hälfte des 19. Jh. ● ~n im Kopf haben 〈fig.; umg.〉 ein bisschen verrückt sein [<spätmhd. rup(p)e <germ. *rubjo ”borstig“;
Verwandt mit: Robbe]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Par|al|lel|ge|sell|schaft  〈f. 20; Soziol.〉 neben der allgemeinen Form der Gesellschaft eines Staates bestehende Gesellschaftsform, die von einer ethnischen, kulturellen od. religiösen Minderheit geprägt wird ● viele Menschen ziehen sich in eine ~ zurück; in den vergangenen Jahren hat sich in Deutschland zunehmend eine islamische ~ entwickelt

♦ Die Buchstabenfolge par|al|l… kann in Fremdwörtern auch pa|ral|l… getrennt werden.

Ad|duk|tor  〈m. 23; Anat.〉 an den Körper heranziehender Muskel, Schließmuskel [zu lat. adducere ... mehr

E–Mo|bi|li|tät  〈f.; –; unz.; kurz für〉 Elektromobilität

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige