Wahrig Wissenschaftslexikon reagieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

reagieren

re|a|gie|ren  〈V. i.; hat〉 1 jmds. Verhalten od. einer Situation entsprechend handeln, Gegenwirkung zeigen 2 auf etwas ansprechen 3 〈Chem.〉 sich anzeigen, chemisch aufeinander einwirken ● sauer, basisch ~ 〈Chem.〉 die Eigenschaften einer Säure, einer Base zeigen; sauer ~ 〈fig.〉 böse werden, sich ablehnend verhalten (auf eine Handlung, ein Wort hin); schnell, langsam, sofort ~; er reagierte auf meine Frage überhaupt nicht; das Pferd reagiert auf die feinsten Hilfen [<lat. re… ”zurück“ + agieren]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Page|rank  auch:  Page|Rank®  〈[pdrænk] n. 15; unz.; IT〉 (für Google entwickeltes) Verfahren, mit dem Internetseiten auf der Basis der Anzahl ihrer Verlinkungen mithilfe eines Algorithmus bewertet werden, je mehr Links auf eine Seite verweisen desto höher ist das Ranking in der Trefferliste der Suchmaschine ... mehr

es–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: es〉 auf dem Grundton es beruhende Moll–Tonart

His|tri|o|ne  auch:  Hist|ri|o|ne  〈m. 17〉 1 〈urspr.〉 etrusk. pantomim. Tänzer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige