Wahrig Wissenschaftslexikon Reaktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reaktion

Re|ak|ti|on  〈f. 20〉 1 auf etwas, bes. einen bestimmten Reiz od. eine Situation erfolgende Antwort bzw. Rückwirkung 2 〈Phys.; Chem.〉 Vorgang, der eine stoffl. Umwandlung zur Folge hat (chemische ~, Kern~) 3 das Streben, alte, nicht mehr zeitgemäße Einrichtungen, bes. auf polit. Gebiet, zu erhalten ● seine Äußerungen riefen keine ~en hervor; es erfolgte keine ~; mit einer ~ rechnen; was war deine erste ~?; alle politischen Kräfte gegen die ~ vereinen [<lat. re… ”zurück“ + Aktion]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Lu|na|ti|ker  〈m. 3〉 Mondsüchtiger

Funk|netz  〈n. 11〉 1 Netz für Funkverbindungen 2 〈kurz für〉 Mobilfunknetz ... mehr

Mä|eu|tik  〈f.; –; unz.; Päd.〉 Lehrverfahren des Sokrates, den Schüler durch geschickte Fragen auf die Lösung des Problems hinzuführen; oV Maieutik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige