Wahrig Wissenschaftslexikon Reaktionsgeschwindigkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reaktionsgeschwindigkeit

Re|ak|ti|ons|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20〉 die Geschwindigkeit, mit der eine chem. Reaktion abläuft, abhängig von der Konzentration der Reaktionspartner, dem Aggregatzustand, vom Druck, von der Temperatur u. vom Katalysator

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Ein|mann|show  〈[–] f. 10〉 von nur einer moderierenden od. spielenden Person gestaltete Fernsehshow; Sy One–Man–Show ( ... mehr

te|le|por|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 an einem Ort verschwinden u. an einem anderen wieder erscheinen lassen, beamen 2 mithilfe magischer od. übersinnlicher Kräfte bewegen ... mehr

Pal|mi|tin|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 in den meisten tierischen Fetten, bes. aber im Palmöl u. im Japanwachs vorkommende höhere Fettsäure

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige