Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reaktortechnik

Re|ak|tor|tech|nik  〈f. 20; unz.; Kernphys.〉 Teilgebiet der Technik, das sich mit den techn. Problemen beim Bau u. Betrieb von Kernreaktoren befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|leits|mann  〈m. 2u; Pl. a.: –leu|te; MA〉 Angehöriger des Geleits, Begleiter als Reiseschutz

Or|chi|tis  〈[–çi–] f.; –, –ti|den; Med.〉 = Hodenentzündung

Um|ber|fisch  〈m. 1; Zool.〉 barschartig aussehender Fisch aus der Unterordnung der Stachelflosser, der bes. in den Küsten– u. Flussgewässern wärmerer Gebiete lebt u. dumpfe Töne ausstößt: Sciaenidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige