Wahrig Wissenschaftslexikon Rebhuhn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rebhuhn

Reb|huhn  〈n. 12u; Zool.〉 einheim., unscheinbarer, gedrungener Fasanenvogel mit braunem Fleck auf der Brust: Perdix perdix [<ahd. reb(a)huon <germ. *reve–hon; zu idg. *(e)rebh– ”dunkelrötlich, braun“ (
Verwandt mit: Erpel) + ahd. huon ”Huhn“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Arz|nei|pflan|ze  〈f. 19〉 = Heilpflanze

Mi|ni|ma|lis|mus  〈m.; –; unz.; Kunst〉 Stilrichtung, die sich auf (schmucklose) Grundformen u. elementare Bestandteile beschränkt; →a. Minimal Art ... mehr

Bio|ton|ne  〈f. 19〉 Mülltonne für organische Haushalts– u. Gartenabfälle

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige