Wahrig Wissenschaftslexikon Receiver - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Receiver

Re|cei|ver  〈[risiv(r)] m. 3〉 1 〈Rundfunk; TV〉 1.1 Rundfunkempfänger mit Verstärker (für Hi–Fi–Wiedergabe)  1.2 Gerät für den Empfang u. die Verarbeitung von Satellitensignalen (für den Fernseher)  2 〈in Verbunddampfmaschinen〉 Behälter, der den vom Hochdruck– zum Niederdruckzylinder strömenden Dampf aufnimmt [engl., ”Empfänger“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Luft|dich|te  〈f. 19; unz.〉 spezif. Gewicht der Luft

Kratz|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 ein Korbblütler, der als Unkraut verbreitet ist: Cirsium

Bio|gra|phin  〈f. 22〉 = Biografin

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige