Wahrig Wissenschaftslexikon Rechtsvorbehalt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rechtsvorbehalt

Rechts|vor|be|halt  〈m. 1〉 Vorbehalt der Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, z. B. bei Rechtsgeschäften; Sy Reservation (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Bio|me|te|o|ro|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 Lehre vom Einfluss des Wetters auf Lebewesen

Ar|beits|spei|cher  〈m. 3; IT〉 Hauptspeicher im Computer, der beim Ausschalten des PCs gelöscht wird, dient der Zwischenlagerung von Daten u. dem Bearbeiten von Programmen

trig|gern  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 〈El.; IT〉 (durch Betätigen eines Schalters oder einer Taste) eine Schaltung, einen Schaltvorgang auslösen, aktivieren 2 〈fig.〉 etwas ~ einen Vorgang anstoßen, einen Prozess auslösen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige