Wahrig Wissenschaftslexikon Reduktionsteilung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reduktionsteilung

Re|duk|ti|ons|tei|lung  〈f. 20; Biol.〉 indirekte Zellkernteilung, bei der der Chromosomenbestand halbiert wird; Sy ReifeteilungSy Reifungsteilung

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Mei|er  〈m. 3〉 1 〈im MA〉 vom Grundherrn eingesetzter Gutsverwalter 2 〈später〉 Pächter eines Landgutes ... mehr

Fla|gel|lat  〈m. 16; Biol.〉 Einzeller, der eine od. mehrere Geißeln besitzt, kann sich autotroph od. heterotroph ernähren: Flagellata Mastigophora; Sy Geißeltierchen ... mehr

Fleisch  〈n. 11; unz.〉 1 die Weichteile des menschl. u. tier. Körpers, besonders das Muskelgewebe 2 〈i. e. S.〉 die essbaren Teile des tierischen Körpers (Koch~, Rind~, Schweine~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige