Wahrig Wissenschaftslexikon Reduzent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reduzent

Re|du|zent  〈m. 16; Biol.〉 Mikroorganismus, der organ. Stoffe in einfache, anorgan. Bestandteile zerlegt [zu lat. reducere ”zurückführen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Prall|topf  〈m. 1u; Kfz〉 in die Lenksäule eingebaute, topfförmige Ausbuchtung, die bei einem Aufprall einen Teil der Aufprallenergie durch Verformung schluckt u. so die Aufschlagwucht für den Fahrer vermindert

Li|mes  〈m.; –; unz.〉 1 römischer Grenzwall, bes. zwischen Rhein u. Donau 2 〈Math.; Abk.: lim〉 = Grenzwert ( ... mehr

ADD  1 〈Abk. für〉 analog aufgenommen, digital abgemischt u. digital abgespielt (bei CDs); →a. AAD ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige