Wahrig Wissenschaftslexikon Reflexion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reflexion

Re|fle|xi|on  〈f. 20〉 1 〈Phys.〉 Zurückwerfen von Wellen an der Grenze zweier Medien 2 prüfendes vergleichendes Nachdenken, bes. über die eigenen Handlungen, Gedanken, Empfindungen ● eine ~ über Mensch und Natur [<frz. réflexion ”Reflexion, Rückstrahlung, Überlegung“ <lat. reflexio ”Zurückbeugung“; → reflektieren]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Voll|schiff  〈n. 11; Mar.〉 Drei– bis Fünfmaster mit voller Takelung

An|wen|der  〈m. 3; bes. IT〉 jmd., der etwas anwendet od. benutzt, z. B. ein Computerprogramm

Ha|lo|gen|koh|len|was|ser|stoff  〈m. 1; Chem.〉 Derivat des Kohlenwasserstoffs mit einem od. mehreren Halogenatomen als Substituenten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige