Wahrig Wissenschaftslexikon Regel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Regel

Re|gel  〈f. 21〉 1 Richtlinie, Richtschnur 2 Vorschrift 3 das allgemein Übliche, Norm 4 Vorschrift od. Gruppe von Vorschriften, die die Angehörigen eines Ordens einhalten müssen, Ordensregel (Augustiner~) 5 〈Physiol.〉 = Menstruation ● nach allen ~n der Kunst ganz richtig, sehr sorgfältig; die ~n der Rechtschreibung, Zeichensetzung; die ~n eines Spiels ● eine ~ aufstellen; die ~ ist ausgeblieben 〈Physiol.〉; eine ~ (nicht) befolgen, einhalten; die ~ haben 〈Physiol.〉; das ist mir zur ~ geworden ● allgemeine, grundsätzliche, spezielle ~n; das ist eine goldeneeine Grundregel; grammatische, mathematische, politische ~n; keine ~ ohne Ausnahme ● sich (streng) an eine ~ halten; das ist gegen die ~ (beim Spiel); in der ~ ist es so meist, im Allgemeinen; nach einer ~ leben (im Kloster); eine Ausnahme von der ~ machen; sich etwas zur ~ machen sich etwas vornehmen u. immer durchführen [<ahd. regula, urspr. ”Ordensregel“ <lat. regula ”Richtholz, Richtschnur, Maßstab, Regel“; → regieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Fich|ten|spar|gel  〈m. 5; Bot.〉 zu den Wintergrüngewächsen gehörender, in Symbiose mit Pilzfäden lebender Saprophyt mit bleichgelben, zerbrechl. Sprossen, die mit gelblichen Schuppen bedeckt sind: Monotropa hypopitys

an|ti|vi|ral  〈[–vi–] Adj.; Med.〉 gegen Viren wirkend, nicht durch Viren bedingt, nicht viral

Hoch|ener|gie|phy|sik  〈f.; –; unz.〉 Physik der Elementarteilchen, zu deren Erforschung sehr hohe Energien benötigt werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige