Wahrig Wissenschaftslexikon Regime - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Regime

Re|gime  〈[–im] n.; – od. –s, – [–im]〉 1 〈Pol.; meist abwertend〉 Regierung, Regierungsform eines Staates (Terror~, DDR–~) 2 〈Tech.〉 Leitung, leitendes Schema ● technologisches ~ 〈Tech.〉; totalitäres, diktatorisches ~ [<frz. régime ”Regierungsform, Staatsform“ <lat. regimen ”Lenkung, Leitung, Regierung“; → regieren]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Brun|nen|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 im Wasser flutende Moose mit meist langen u. verzweigten Stängeln: Fontinalis

na|tur|ge|ge|ben  〈Adj.〉 1 von Natur aus vorhanden 2 vom Menschen nicht beeinflussbar ... mehr

phy|si|ko|che|misch  〈[–çe–] Adj.〉 zur physikal. Chemie gehörend, auf ihr beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige