Wahrig Wissenschaftslexikon Registratur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Registratur

♦ Re|gis|tra|tur  〈f. 20〉 1 das Eintragen in ein Register 2 Arbeitsraum des Registrators 3 Aufbewahrungsraum für Briefe usw. 4 Aktenschrank 5 〈Mus.; an der Orgel〉 Gesamtheit der Registerzüge [Neubildung zu mlat. registrare; → registrieren]

♦ Die Buchstabenfolge re|gis|tr… kann in Fremdwörtern auch re|gist|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

über|steu|ern  〈V. i.; hat〉 1 〈El.〉 ein zu hohes Eingangssignal bei elektronischen Geräten (Mikrofon, Verstärker usw.) anlegen, so dass Verzerrungen auftreten 2 〈Kfz〉 einen Kraftwagen ~ bei geringem Ausschlag der Räder verhältnismäßig stark in die Kurve gehen ... mehr

Late–Night–Show  〈[ltnt] f. 10; bes. TV〉 Unterhaltungsshow am späten Abend; Sy 〈kurz〉 Late–Night ... mehr

Sprot|te  〈f. 19; Zool.〉 rd. 15 cm langer, mit dem Hering verwandter Fisch der Nord– u. Ostsee: Clupea sprattus; Sy Breitling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige