Wahrig Wissenschaftslexikon registrieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

registrieren

♦ re|gis|trie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ 1 in ein Register eintragen, buchen 2 automatisch aufzeichnen 3 〈fig.; umg.〉 3.1 zur Kenntnis nehmen (ohne sich zu äußern)  3.2 beobachten, vermelden, wahrnehmen  ● die Daten werden im Fahrtenschreiber registriert; sich bei der Meldestelle ~ lassen; sein Erscheinen wurde bei allen registriert; einen Ansturm auf verbilligte Angebote ~ II 〈V. i.; Mus.; an der Orgel〉 Stimmenkombinationen einschalten, Register ziehen [<mlat. registrare ”in ein Verzeichnis eintragen“; → Register]

♦ Die Buchstabenfolge re|gis|tr… kann in Fremdwörtern auch re|gist|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Un|schär|fe  〈f.; –; unz.; Fot.; Opt.〉 Mangel an Schärfe

Toll|wut  〈f.; –; unz.; Vet.〉 durch Biss (auch auf den Menschen) übertragbare Viruskrankheit warmblütiger Tiere (bes. des Fuchses), die sich u. a. in starker Unruhe u. Schaum vor dem Maul äußert; Sy Lyssa ... mehr

Jive  〈[dv] m. 6; unz.; Mus.〉 sehr schneller, schwungvoller, improvisierter Swing [Herkunft nicht bekannt]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige