Wahrig Wissenschaftslexikon Regress - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Regress

Re|gress  〈m. 1〉 1 〈Philos.〉 das Rückschreiten von der Wirkung zu der Ursache 2 〈Rechtsw.〉 2.1 Ersatz, Entschädigung  2.2 Ersatzanspruch an den Hauptschuldner (von Bürgen od. an zweiter Stelle haftbar gemachten Personen); Sy Rückgriff  ● einen ~ auf jmdn. nehmen [<lat. regressus ”Rückkehr, Rückhalt, Zuflucht“; zu regredi ”zurückgehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ted|dy|boy  〈[–b] m. 6; kurz: Ted〉 1 Jugendlicher, der die Mode der 50er Jahre nachahmt 2 〈urspr.〉 junger Mann, der die Mode der Zeit Edwards VII. (1901–1910) nachahmt ... mehr

Ge|richts|me|di|zi|ner  〈m. 3; Rechtsw.〉 Arzt für Gerichtsmedizin

Saug|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Doppelfüßer mit 44–101 Beinpaaren: Polyzonidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige