Wahrig Wissenschaftslexikon Regulus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Regulus

Re|gu|lus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Alchimie〉 beim Schmelzen unter der Schlacke entstehende Metallschicht 2 kleine Abscheidung von Metall 3 〈Zool.〉 = Goldhähnchen 4 〈Astron.〉 hellster Stern im Sternbild des Löwen [lat., ”König eines kleinen Landes, kleiner König“, Verkleinerungsform zu rex ”König“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Bil|dungs|phi|lis|ter  〈m. 3; abwertend〉 selbstzufriedener u. auf sein Wissen stolzer Mensch

abklop|fen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 durch Klopfen entfernen (Schmutz) 2 durch Klopfen reinigen (Kleidungsstück) ... mehr

Or|na|men|tik  〈f. 20; unz.〉 1 Gesamtheit der Ornamente 2 Kunst der Verzierung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige