Wahrig Wissenschaftslexikon Rehaut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rehaut

Re|haut  〈[ro] m. 6; Mal.〉 lichte, hervorgehobene Stelle (auf Gemälden) [frz.; zu haut ”hoch; hell, lebhaft“ (Farbe)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ar|che|typ  〈[–ç–] m.; –, –ty|pen〉 oV Archetypus 1 Urform, Urbild, älteste erreichbare Vorlage einer Handschrift od. eines Druckes ... mehr

Ab|wehr|me|cha|nis|mus  〈m.; –, –nis|men; Psych.〉 meist unbewusst ablaufende Abwehr, Verdrängung von Trieben, Bedrohungen od. Anforderungen

Se|quenz  〈f. 20〉 1 Reihe, Folge 2 〈in der mittelalterl. Liturgie〉 eingefügter, hymnusähnl. Gesang ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige