Wahrig Wissenschaftslexikon reif - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

reif

reif  〈Adj.〉 1 im Wachstum vollendet entwickelt, so dass es geerntet werden kann (Frucht) 2 körperlich u. geistig erfahren, erwachsen (Person) 3 〈fig.〉 genügend vorbereitet (Angelegenheit) ● ~e Äpfel, Birnen, Pflaumen; Mode für die ~ere Frau, den ~eren Mann; in ~eren Jahren in mittleren, vorgeschrittenen Jahren; die ~ere Jugend 〈scherzh.〉 diejenigen, die die Jugend bereits hinter sich haben, aber noch nicht alt sind; ein ~er Mensch ● sein: das Obst ist ~ ● die Zeit ist ~ für eine neue Entwicklung, eine Neuerung; ~ für die Insel 〈scherzh.〉 urlaubsreif; der Plan ist (noch nicht) ~ zur Ausführung; die Arbeit ist ~ zur Veröffentlichung [<ahd. rifi, engl. ripe <germ. *reip– zu idg. *rei– ”ritzen, reißen“, Grundbedeutung ”was geerntet werden kann“;
Verwandt mit: reißen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Greif|schwanz  〈m. 1u; Zool.〉 langer, kräftiger, sehr bewegl. Schwanz zum Festhalten, z. B. bei manchen Reptilien u. bei Affen

An|ti|phlo|gis|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 entzündungshemmendes Mittel [<Anti… ... mehr

Wa|den|ste|cher  〈m. 3; Zool.〉 Stechfliege, die bei Menschen u. Haustieren Blut saugt: Stomoxys calcitrans

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige