Wahrig Wissenschaftslexikon Reihen2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reihen2

Rei|hen 2  〈m. 4; Anat.; süddt.〉 Rücken, Rist (des menschl. Fußes) [<ahd. riho ”Kniekehle, Wade“, zum Stamm von Rist]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

en|to|mo|lo|gisch  〈Adj.; Zool.〉 zur Entomologie gehörend, auf ihr beruhend

stre|cken  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 ziehen, langziehen, dehnen 2 in gerade Richtung bringen, ausstrecken (Arm, Bein) ... mehr

Sub|jek|ti|vis|mus  〈[–vis–] m.; –; unz.〉 1 〈Philos.〉 1.1 philos. Lehre, dass alle Erkenntnisse, Werte usw. nur für das Subjekt, nicht allgemeingültig sind  1.2 Auffassung, dass das Subjekt das Maß aller Dinge sei; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige