Wahrig Wissenschaftslexikon Reiher - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reiher

Rei|her  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie von Schreitvögeln, der seine Nahrung mit plötzlichem Zustoßen aus dem Wasser erbeutet: Ardeidae (Grau~, Königs~) [<ahd. reigaro, heigaro; zu germ. *hraigran–; zu vorgerm. *kraikr–, nach dem heiseren Schrei des Vogels; → schreien]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ac|ti|no|i|de  〈Pl.; Chem.〉 = Aktinoide

Ba|se  〈f. 19〉 chem. Verbindung, die mit Säuren Salze bildet od. in wässriger Lösung Hydroxid–Ionen, OH(H)–, abspaltet (viele Basen reagieren alkalisch, basisch) [<grch. basis ... mehr

sol|mi|sie|ren  〈V. i.; hat; Mus.〉 nach dem Verfahren der Solmisation singen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige