Wahrig Wissenschaftslexikon Reinforcement - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reinforcement

Re|in|force|ment  〈[riınfsmnt] n. 15; unz.; Psych.〉 Bekräftigung des Gewohnten, Erlernten, z. B. durch Belohnung [engl. ”Verstärkung, Bestätigung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|place|ment  〈[deplasmã] n. 15〉 1 Umstellung, Verrückung, Verschiebung 2 〈Mar.〉 vom Schiffskörper verdrängte Wassermenge ... mehr

Scha|den|er|satz  〈m. 1u; unz.; Rechtsw.〉 Ausgleich, Ersatz des Schadens, Wiedergutmachung des Verlustes; →a. Schadensersatz ... mehr

E–Pa|per  〈[ipp(r)] n.; – od. –s, –; IT; kurz für〉 Electronic Paper

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige