Wahrig Wissenschaftslexikon Reizschwelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reizschwelle

Reiz|schwel|le  〈f. 19; Psych.〉 Minimum eines Nervenreizes, das zum bewussten Empfinden des Reizes notwendig ist ● eine hohe, niedrige ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|ro|ny|mie  〈n. 11; Sprachw.〉 Teil–von–Beziehung, z. B. Messer, Gabel, Löffel als Teile des Bestecks [<grch. meros ... mehr

Wir|tel  〈m. 5〉 1 〈Bot.〉 Verbindung mehrerer Blätter mit demselben Stängelknoten; Sy Quirl ( ... mehr

Sa|lon|da|me  〈[–l–] od. [–ln–], österr. a. [–lon–] f. 19; Theat.〉 Rollenfach der mondänen, zuweilen intriganten Dame der Gesellschaft

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige