Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rekombination

Re|kom|bi|na|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; Phys.〉 Wiedervereinigung abgespaltener Elektronen mit den ihnen zugehörigen Ionen 2 〈Genetik〉 Umlagerung, neue Kombination von Erbgut im Rahmen der Zellteilungsvorgänge (Meiose) [<lat. re… ”wieder“ + Kombination]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bor|ken|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 bis 5 mm langer Käfer, dessen Weibchen unter der Rinde von Bäumen einen Gang zur Eiablage nagt; Sy Holzbohrer ( ... mehr

Lern|mit|tel  〈n. 13〉 Hilfsmittel für den Lernenden, Lehrbücher, Hefte usw.; →a. Lehrmittel ... mehr

♦ Mi|kro|do|ku|men|ta|ti|on  〈f. 20〉 Herstellung von Reproduktionen von Schriftstücken u. Bilddokumenten in starker Verkleinerung (z. B. als Mikrofilm, Mikrofiche) zur raumsparenden Aufbewahrung

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige