Wahrig Wissenschaftslexikon rekursiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rekursiv

re|kur|siv  〈Adj.〉 1 〈Math.〉 auf bekannte Werte zurückgehend 2 〈Sprachw.〉 (bei der Bildung von Sätzen) auf Regeln, die für die vorangegangenen Sätze gelten, zurückgreifend; Sy rekurrent 3 〈Math.; IT〉 in der Art u. Weise einer Rekursion [zu lat. recurrere ”zurücklaufen, seine Zuflucht nehmen“; zu currere ”laufen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Scham|win|kel  〈m. 5; Anat.〉 beim Mann der Winkel, der von den absteigenden Ästen der Schambeine gebildet wird; →a. Schambogen ... mehr

Or|gan|ent|nah|me  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung eines Organs (zum Zweck der Transplantation)

Stand  I 〈m. 1; unz.〉 1 stehende Stellung, Stillstehen, festes Stehen, Halt in sich 2 Stellung, Standort (von Schützen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige