Wahrig Wissenschaftslexikon Relais - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Relais

Re|lais  〈[rl] n.; – [–ls], – [–ls]〉 1 〈Tech.〉 elektr. Schaltvorrichtung zum Steuern großer Strom– u. Spannungsstärken mittels kleiner Strom– u. Spannungsstärken 2 〈früher〉 2.1 Pferdewechsel  2.2 Umspannstelle für frische Postkutschpferde  [frz., ”Staffel, Stafette, Relais“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ad|ap|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 anpassen (an die Umwelt) 2 für Film od. Funk umarbeiten ... mehr

CGS–Sys|tem  〈n. 11; unz.; Phys.; Kurzwort für〉 Zentimeter–Gramm–Sekunde–System, heute ersetzt durch das SI–System

Le|gu|min  〈n. 11; Biochem.〉 Eiweißstoff in den Hülsenfrüchten [→ Legumen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige