Wahrig Wissenschaftslexikon Relais - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Relais

Re|lais  〈[rl] n.; – [–ls], – [–ls]〉 1 〈Tech.〉 elektr. Schaltvorrichtung zum Steuern großer Strom– u. Spannungsstärken mittels kleiner Strom– u. Spannungsstärken 2 〈früher〉 2.1 Pferdewechsel  2.2 Umspannstelle für frische Postkutschpferde  [frz., ”Staffel, Stafette, Relais“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|kon|trol|le  auch:  Ver|kehrs|kont|rol|le  〈f. 19〉 von der Verkehrspolizei im öffentlichen Verkehr durchgeführte Kontrolle hinsichtlich des Fahrzeugs, der Kraftfahrzeugpapiere u. der Fahrtüchtigkeit des Fahrers ... mehr

In|jek|ti|ons|sprit|ze  〈f. 19; Med.〉 mit feiner Hohlnadel versehenes Gerät für Injektionen

Im|mu|no|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von der Immunität

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige