Wahrig Wissenschaftslexikon Rendering - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rendering

Ren|de|ring  〈n.; – od. –s, –s; IT〉 computerunterstützte Umwandlung von Inhalten in zwei– od. dreidimensionale Bilder im Computer [zu engl. rendern ”wiedergeben, übertragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ok|ta|vie|ren  〈[–vi–] V. i.; hat; Mus.〉 eine ganze Oktave höher od. tiefer spielen als in den Noten angegeben ist

Me|di|a|ne  〈f. 19〉 Symmetrieebene durch einen Körper; Sy Medianebene ... mehr

gis–Moll–Ton|lei|ter  〈f. 21; Mus.〉 Tonleiter in gis–Moll

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige