Wahrig Wissenschaftslexikon Rentierflechte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rentierflechte

Ren|tier|flech|te  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Strauchflechte der nördl. Tundren, Hauptnahrung des Rens: Cladonia rangiferina

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ra〉 radioaktives chem. Element, Ordnungszahl 88 [zu lat. radius ... mehr

beilie|gen  〈V. i. 179; hat〉 1 einem Brief beigelegt, beigefügt sein 2 〈Mar.〉 vor dem Wind liegen ... mehr

Oo|lith  〈[o:o–] m. 23 od. m. 16; Min.〉 aus kleinen, runden Kalkausfällungen entstandener Stein [<grch. oon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige