Wahrig Wissenschaftslexikon Reperkussion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reperkussion

Re|per|kus|si|on  〈f. 20〉 1 Zurückwerfung, Rückprall 2 〈Mus.〉 Durchführung des Themas durch alle Stimmen der Fuge [<lat. repercussio ”das Zurückschlagen“; zu repercutere ”zurückschlagen, zurückstoßen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Epi|gram|ma|ti|ker  〈m. 3; Lit.〉 Verfasser von Epigrammen

Über|tra|gung  〈f. 20〉 1 das Übertragen 2 das Übertragenwerden ... mehr

Back|bone  〈[bækbn] n. 15 od. m. 6; IT〉 leistungsfähiges Basisnetz, an das andere Netzwerke angeschlossen werden können [engl., eigtl. ”Rückgrat“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige