Wahrig Wissenschaftslexikon reponieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

reponieren

re|po|nie|ren  〈V. t.〉 1 ein Organ, ein gebrochenes, verrenktes Glied ~ 〈Med.〉 wieder in die normale anatomische Lage bringen, zurückführen, gebrochene Knochen wiedereinrichten 2 etwas ~ 〈veraltet〉 zurücklegen, einordnen ● Akten ~ [<lat. reponere ”zurücksetzen, –stellen, –legen“; zu ponere ”setzen, stellen, legen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Du|plex|be|trieb  〈m. 1; unz.〉 Verfahren in der Telegrafie, Telefonie u. EDV, das eine Übermittlung von Informationen in beiden Richtungen gleichzeitig zulässt

Jah|res|er|geb|nis  〈n. 11; Wirtsch.〉 finanzieller Ertrag eines Geschäftsjahres; Sy Jahresertrag ( ... mehr

Ae|ro|lo|gie  〈[ae–] f. 19; unz.〉 meteorolog. Erforschung der höheren, von den Bodenschichten unbeeinflussten Atmosphäre [<lat. aer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige