Wahrig Wissenschaftslexikon Reproduktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reproduktion

Re|pro|duk|ti|on  〈f. 20〉 1 Nachbildung, Wiedergabe durch Fotografie od. Druck 2 〈Kunst〉 Vervielfältigung 3 〈Biol.〉 Fortpflanzung 4 〈Soziol.〉 ständige Wiederholung u. Erneuerung des gesellschaftl. Produktionsprozesses 5 〈Päd.〉 Wiedergabe von gelerntem Wissen als Gedächtnisleistung 6 〈Psych.〉 das Sicherinnern [<lat. re… ”wieder“ + Produktion]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Lun|gen|em|phy|sem  〈n. 11; Med.〉 Erweiterung der Lunge infolge Nachlassens ihrer Elastizität durch Schwund der elastischen Fasern im Gewebe, Lungenblähung, Lungenerweiterung

Min.  〈Abk. für〉 Minute

Schwe|fel|kopf  〈m. 1u; Bot.〉 ein Blätterpilz: Nasmatoloma

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige