Wahrig Wissenschaftslexikon Reproduktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reproduktion

Re|pro|duk|ti|on  〈f. 20〉 1 Nachbildung, Wiedergabe durch Fotografie od. Druck 2 〈Kunst〉 Vervielfältigung 3 〈Biol.〉 Fortpflanzung 4 〈Soziol.〉 ständige Wiederholung u. Erneuerung des gesellschaftl. Produktionsprozesses 5 〈Päd.〉 Wiedergabe von gelerntem Wissen als Gedächtnisleistung 6 〈Psych.〉 das Sicherinnern [<lat. re… ”wieder“ + Produktion]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hau|ben|mei|se  〈f. 19; Zool.〉 Meise mit Federschopf (”Haube“): Parus cristatus

Quan|ten|ef|fekt  〈m. 1; Phys.〉 Effekt, der durch die Überlagerung zweier Zustände eines Atoms entsteht (u. a. für die Definition von Quantenbits maßgeblich) ● ~e in Halbleiterbauelementen nutzen

Pep|sin  〈n. 11; Biochem.〉 Eiweiß spaltendes Enzym im Magensaft der Wirbeltiere [<grch. pepsis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige