Wahrig Wissenschaftslexikon Repugnanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Repugnanz

Re|pug|nanz  auch:  Re|pu|gnanz  〈f. 20; Philos.〉 Gegensatz, Widerstreit [<lat. repugnantia ”Widerstand“; zu repugnare ”widerstreben, Widerstand leisten, sich widersetzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Luft|feuch|tig|keit  〈f. 20; unz.〉 Gehalt der Luft an Wasserdampf

Score  〈[sk(r)] m. 6〉 oV Skore 1 〈Sp.〉 Spiel–, Punktestand, Ergebnis eines Wettkampfes ... mehr

In|ter|leu|kin  〈n. 11; Med.〉 Vermittlersubstanz, die von den Leukozyten gebildet wird u. auf Wachstum, Differenzierung u. Aktivität der Zellen des Immunsystems wirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige