Wahrig Wissenschaftslexikon Res - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Res

Res  〈f.; –, –; Philos.〉 Ding, Sache ● ~ cogitans 〈nach Descartes〉 das denkende Ding; ~ extensa 〈nach Descartes〉 das ausgedehnte Ding [lat.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fern|seh|se|rie  〈[–ri] f. 19〉 Folge von zusammengehörigen Fernsehsendungen

Gin|ko  〈m. 6; Bot.; nicht fachsprachl.〉 bis 40 m hoher Baum, dessen gelb– od. graugrüne Blätter gabelnervig u. manchmal in der Mitte tief eingeschnitten sind, beliebter Parkbaum: Ginkgo biloba; oV Ginkgo ... mehr

Dünn|säu|re  〈f. 19〉 verdünnte Säure, meist verunreinigte Schwefelsäure, die in der chem. u. metallverarbeitenden Industrie als Produktionsrückstand anfällt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige