Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Resede

Re|se|de  〈f. 19; Bot.〉 oV Reseda 1 Angehörige einer Gattung der Resedagewächse (Resedaceae) mit gelbl. od. weißl. Ähren als Blütenstand; Sy FärberwaidSy Färberwau 2 〈i. e. S.〉 gut duftende, als Zierpflanze angebaute Art (Garten~): Reseda odorata [verkürzt aus der lat. Formel reseda, morbos reseda ”heile, heile die Krankheiten wieder“, mit der die Pflanze zum Heilen von Entzündungen benutzt wurde]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Es|ka|ri|ol  〈m. 6; unz.; Bot.〉 = Endivie [frz.]

mi|di  〈Adj.; adv. u. präd.; Mode〉 halblang, wadenlang ● sie trägt ~

En|to|mo|lo|ge  〈m. 17; Zool.〉 Wissenschaftler, Student der Entomologie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige