Wahrig Wissenschaftslexikon resorbieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

resorbieren

re|sor|bie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Vet.〉 eine Fehlgeburt haben, verwerfen 2 〈Biol.〉 einen gelösten Stoff ~ aufsaugen, aufnehmen [<lat. resorbere ”wieder aufsaugen“; zu sorbere ”einsaugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lachs|fisch  〈[–ks–] m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Knochenfische mit Fettflosse: Salmonidae

Takt|fre|quenz  〈f. 20; IT〉 Maß für die Arbeitsgeschwindigkeit eines Mikroprozessors

Ge|we|be|leh|re  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Histologie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige