Wahrig Wissenschaftslexikon Retardation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Retardation

Re|tar|da|ti|on  〈f. 20〉 1 〈geh.〉 Verzögerung, Verlangsamung 2 〈Mus.〉 Verzögerung der oberen Stimme gegenüber der unteren ● ~ in der Entwicklung 〈Biol.〉 [<lat. retardatio ”Verzögerung“; zu retardare ”verzögern, zurückhalten“; zu tardus ”langsam, säumig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spalt|öff|nung  〈f. 20; Bot.〉 Öffnung an der Oberhaut der von Luft umgebenen grünen Teile höherer Pflanzen, die dem Gasaustausch u. der Transpiration dienen

Me|ta|phy|la|xe  〈f. 19; Med.〉 Nachbehandlung eines Patienten nach überstandener Krankheit [<grch. meta ... mehr

Sät|ti|gung  〈f. 20; Pl. selten〉 1 das Sättigen, Stillen des Hungers, Sattheit, Sattsein 2 〈fig.〉 Befriedigung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige