Wahrig Wissenschaftslexikon Retention - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Retention

Re|ten|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Ruhigstellung (bei der Behandlung von Frakturen) 2 〈Wirtsch.〉 (zeitweilige) Zurückhaltung einer geschuldeten Leistung 3 Bindung von Mitarbeitern an ein Unternehmen (durch Zahlung von Prämien o. Ä.) [<lat. retentio ”das Zurückhalten“; zu retinere ”zurückhalten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|kreis  〈m. 1; Math.〉 Kreis in einem Vieleck, der jede Seite einmal berührt

Co|py and paste  〈[kpi nd pst] n.; – – –; unz.; Abk.: C&P; IT〉 das Kopieren von Textteilen in einen Zwischenspeicher und anschließendes Einfügen in einen anderen Text [<engl. copy ... mehr

sys|te|misch  〈Adj.; Med.〉 den ganzen Organismus, das ganze Organsystem betreffend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige