Wahrig Wissenschaftslexikon Retraktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Retraktion

Re|trak|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Schrumpfung, Zusammenziehung eines Organs od. Gewebes [<lat. retractio ”das Zurückziehen, Verminderung“; zu retrahere ”zurückziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|teil|neh|mer  〈m. 3〉 Person, die am Verkehr auf öffentl. Straßen u. Wegen teilnimmt (Fußgänger, Rad–, Autofahrer)

pan|to|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von Pflanzen u. Tieren ernährend; Sy allesfressend ... mehr

Leh|re|rin  〈f. 22〉 weibl. Lehrer

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige