Wahrig Wissenschaftslexikon Retraktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Retraktion

Re|trak|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Schrumpfung, Zusammenziehung eines Organs od. Gewebes [<lat. retractio ”das Zurückziehen, Verminderung“; zu retrahere ”zurückziehen“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|dro|geo|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den für die Bildung von Grundwasser geeigneten geologischen Verhältnissen; Sy Grundwasserkunde ... mehr

Sai|ten|spiel  〈n. 11; unz.; Mus.〉 Spiel eines Zupfinstruments

Last|ver|tei|ler  〈m. 3; El.〉 zentrale Überwachungsstelle in Verbundnetzen, die mit den Kraftwerken u. Umspannstationen verbunden ist u. die elektr. Energie dorthin leitet, wo sie jeweils benötigt wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige