Wahrig Wissenschaftslexikon retro - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

retro

♦ re|tro  〈Adj.; undekl.; umg.〉 rückwärtsgewandt, zurückblickend, vergangene Trends u. Moden nachahmend ● die neue Mode ist ~, aber gut; das Design wirkt ~

♦ Die Buchstabenfolge re|tr… kann in Fremdwörtern auch ret|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –traktion, –tribution (→a.  Kontraktion →a.  Distribution ).
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Pilz|krank|heit  〈f. 20; Med.〉 durch Pilze hervorgerufene Erkrankung; Sy Mykose ... mehr

Wand|ma|le|rei  〈f. 18〉 Malerei unmittelbar auf die Wand, Decke od. das Gewölbe, entweder auf den noch feuchten (al fresco) od. auf den trockenen Putz (al secco)

Lot|sen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Stachelflosser, häufig in der Nähe von Haien, von deren Nahrungsresten er lebt: Naucrates; Sy Pilot ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige