Wahrig Wissenschaftslexikon retrograd - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

retrograd

♦ re|tro|grad  〈Adj.〉 rückwirkend, zurückschauend, rücklaufend ● ~e Amnesie 〈Med.〉 Amnesie nach einer Hirnschädigung, die Zeit vor dem Verlust des Bewusstseins betreffend; ~e Datumsanzeige (bei Uhren) [<lat. retrogradis ”rückwärtsgehend, zurückgehend“; zu gradus ”Schritt“]

♦ Die Buchstabenfolge re|tr… kann in Fremdwörtern auch ret|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –traktion, –tribution (→a.  Kontraktion →a.  Distribution ).
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|me|ri|sa|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Zusammentritt von mehreren Molekülen eines Stoffes zu einer neuen Verbindung, deren Molekulargewicht ein ganzzahliges Vielfaches von dem des Ausgangsstoffes beträgt; Sy Polymerisierung ... mehr

Schwanz|lurch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung langgestreckter Amphibien mit gutentwickeltem Schwanz, stets mit vorderem u. fast immer mit hinterem Gliedmaßenpaar: Urodela, Caudata; Sy Molch ... mehr

Vor|ma|gen  〈m. 4u; Zool.〉 1 Pansen u. Netzmagen der Wiederkäuer 2 vorderer Magenabschnitt der Vögel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige