Wahrig Wissenschaftslexikon Retronym - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Retronym

♦ Re|tro|nym  〈n.; –s, –e od. –ny|ma; Sprachw.〉 Wort für etwas, das nachträglich eine neue Bezeichnung erhält, z. B. ”Analogkamera“ nach dem Aufkommen der ”Digitalkamera“ [<lat. retro ”rückwärts“ + onyma ”Name“]

♦ Die Buchstabenfolge re|tr… kann in Fremdwörtern auch ret|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –traktion, –tribution (→a.  Kontraktion, Distribution ).
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Orant  〈m. 16; bildende Kunst〉 betende Gestalt [<lat. orans, ... mehr

Knor|pel|haut  〈f. 7u〉 faserige obere Schicht der Knorpel: Perichondrium

Ko|pho|sis  〈f.; –; unz.; Med.〉 Taubheit [<grch. kophos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige