Wahrig Wissenschaftslexikon Rettich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rettich

Ret|tich  〈m. 1; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Kreuzblütler, dessen Früchte in einzelne Gliederschoten zerfallen: Raphanus 2 〈i. e. S.〉 Gemüsepflanze mit verdickten, würzig schmeckenden, schwarzen od. weißen Wurzeln: R. sativus var. vulgaris [<ahd. ratih <lat. radix ”Wurzel“;
Verwandt mit: Radieschen, radikal]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

An|ti|neu|tri|no  auch:  An|ti|neut|ri|no  〈n. 15; Phys.〉 Antiteilchen des Neutrinos ... mehr

Holz|es|sig  〈m. 1; unz.; Chem.〉 bei der Holzverkohlung entstehendes Gemisch von Essigsäure (10 %), Methanol (2,5 %), Azeton u. Phenolen

Film|lein|wand  〈f. 7u〉 Leinwand, auf die ein Film zur Vorführung projiziert wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige