Wahrig Wissenschaftslexikon Rezeptor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rezeptor

Re|zep|tor  〈m. 23〉 1 〈veraltet〉 1.1 Empfänger  1.2 Steuereinnehmer  2 〈Biol.〉 Organ zur Aufnahme von mechanischen (Mechano~), chemischen (Chemo~), thermischen (Thermo~) u. Lichtsinnesreizen (Foto~) [<lat. receptor ”Empfänger“; zu recipere ”auf–, annehmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blut|fak|tor  〈m. 23; Med.〉 erbl. Eigenschaft der Blutkörperchen, z. B. Rhesusfaktor, Blutgruppe

Bin|ge  〈f. 19; Bgb.〉 durch Grubeneinsturz entstandene Erdvertiefung [<mhd. binge; ... mehr

Ga|met  〈m. 16; Biol.〉 männl. od. weibl. Fortpflanzungszelle, Keimzelle [zu grch. gamein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige