Wahrig Wissenschaftslexikon rezessiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rezessiv

re|zes|siv  〈Adj.; Biol.〉 von anderen Erbanlagen überdeckt; Ggs dominant (2) [zu frz. récessif ”rezessiv“; → Rezess]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Di|gi|tal|tech|nik  〈f. 20; unz.; IT〉 sämtliche Verfahren, die sich mit der Umwandlung kontinuierlicher Signale in digitale Signale, deren Aufzeichnung, Wiedergabe u. Weiterverarbeitung befassen

Mond|ra|ke|te  〈f. 19; Raumf.〉 Rakete, die zum Mond fliegt

An|ti|ko|a|gu|lan|ti|um  〈n.; –s, –tia; Pharm.〉 die Blutgerinnung hemmendes od. verhinderndes Arzneimittel [<grch. anti ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige