Wahrig Wissenschaftslexikon rezessiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rezessiv

re|zes|siv  〈Adj.; Biol.〉 von anderen Erbanlagen überdeckt; Ggs dominant (2) [zu frz. récessif ”rezessiv“; → Rezess]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neu|ral|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Methode zur Behandlung von Krankheiten durch Einwirken auf das örtliche Nervensystem

Lu|te|ti|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Lu〉 Element der Metalle der Seltenen Erden, Ordnungszahl 71 [nach Lutetia, ... mehr

Be|mas|tung  〈f. 20; unz.; Mar.〉 Ausrüstung mit Mast(en)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige