Wahrig Wissenschaftslexikon Rezipient - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rezipient

Re|zi|pi|ent  〈m. 16〉 1 Empfänger (einer Information) 2 〈Phys.〉 Behälter, der luftleer gepumpt werden kann 3 metallene Grundplatte zur Aufnahme des Schmelzes (bei Emailarbeiten) [<lat. recipiens ”aufnehmend“, Part. Präs. von recipere; → rezipieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ein|ga|be  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 das Eingeben (von Medizin usw.) 2 das Eingeben von Daten in einen Computer, Input ... mehr

Azid  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Stickstoffwasserstoffsäure [zu lat. acidus ... mehr

Pelz|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 schwarzer Käfer mit dunkelbraunen Flügeldecken, dessen Larve in Pelzwerk, Teppichen u. Ä. sehr schädlich werden kann: Attagenus pellio; Sy Kürschner ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige