Wahrig Wissenschaftslexikon Rhinalgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rhinalgie

Rhin|al|gie  auch:  Rhi|nal|gie  〈f. 19〉 Nasenschmerz [<grch. rhis, Gen. rhinos ”Nase“ + algos ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pam|pel|mu|se  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs mit großen, gelben, säuerlich–bitter schmeckenden Früchten: Citrus aurantium decumana [<afrikaans pompelmoosje ... mehr

Kon|tor|si|on  〈f. 20; Med.〉 Verdrehung, Verzerrung (eines Gliedes) [<frz. contorsion ... mehr

Va|lenz  〈[va–] f. 20〉 1 〈Chem.〉 = Wertigkeit (2) 2 〈Immunchem.〉 Zahl der Haftstellen eines Antigens für Antikörper ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige